Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe: 
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach:

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Zapf Kalksandsteinwerk Amberg:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 9438 9400-0; Fax: +49 9438 9400-40

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Verladung:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr
Fr 06:00 - 16:00 Uhr

News

Boris Palmer im Gespräch mit Vertretern des Mauerwerkbaus

Zu einem Austausch über die Zukunft des Bauens hat Oberbürgermeister Boris Palmer zwei Vertreter  der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) im Rathaus empfangen.
Der Vorsitzende Dr. Hannes Zapf und der Geschäftsführer Dr. Ronald Rast aus Berlin informierten sich persönlich über Palmers Forderung, die Holzbauweise in Tübingen zur Pflicht machen.

Meldung lesen

„Steine made in Mittelfranken“: Polit-Visite von MdL Dünkel und Vize-Landrätin Trinkl bei laufender Kalksandstein-Produktion in

„Politik trifft auf Stein“: Wenn der Wohnungsbau boomt, dann ist der „Hunger nach Steinen“ auf den Baustellen in Mittelfranken richtig groß. Denn Bauherren und Architekten setzen nach wie vor auf den gemauerten Stein: Immerhin werden drei von vier Wohnhäusern massiv gebaut. Das wissen Cornelia Trinkl und Norbert Dünkel (beide CSU). Deshalb wollten die stellvertretende Landrätin und der Landtagsabgeordnete auch genau da hin, wo der „Baustoff Nr. 1 fürs Wohnen“ gemacht wird: Sie machten eine Polit-Visite im Schwaiger Kalksandsteinwerk der Zapf KG.

Meldung lesen

Werksbesuch der Firma Dörr Haus GmbH

Auf Einladung von Thomas Schneele, bautechnischer Berater bei Zapf Daigfuss, kam Geschäftsführer Frank Dörr mit seinen Mitarbeitern aus Planung und Immobilienverkauf am 30. Juli 2019 zu einem Werksbesuch nach Behringersdorf.

Meldung lesen

150 Jahre Ulsenheimer Baugesellschaft mbH

Am Freitag, den 12.07.19 lud die Firma Ulli-Bau zum 150-Jährigen Jubiläum ein.

Meldung lesen

Distler Bau aus Dormitz feiert 30-jähriges Jubiläum

Am 13. Juli 2019 lud die Firma Distler zu ihrem 30. Geburtstag unter dem Motto "Schwarz-Weiß" zu einer Feier ein.

Meldung lesen

Mission Eisdealer

Unsere Azubis Tim Szieber und Lukas Fuchs als mobile Eisdealer am bislang heißesten Tag des Jahres in Betrieb und Büro unterwegs…..
Danke dafür!

Meldung lesen

Werksbesuch der Berufsschule Nürnberg

Am 24. Juli 2019 besuchten uns 30 angehende Bauzeichner/Innen mit ihren Berufsschullehrern der B11 in Nürnberg, Frau Vogt und Herrn Barthelmes, im KS-Werk Behringersdorf.

Meldung lesen

Erneute "heiße Mission: Zapf Daigfuss ging wieder beim B2RUN an den Start

Raus aus dem Job und rein in die Sportschuhe. Beim Firmenlauf B2RUN war Zapf Daigfuss auch heuer wieder gut vertreten. Eine bunte Mischung aus Mitarbeitern aus dem Werk, der Verwaltung und der Geschäftsleitung stellte sich mit viel Engagement und Spaß den zu absolvierenden 6,3 Kilometern.

Meldung lesen

Hannes Zapf ist neues Vorstandsmitglied im Spitzenverband der Baustoffe-Steine und Erdenindustrie in Berlin

Dr. Hannes Zapf (58) wurde auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes
Baustoffe – Steine und Erden e.V. neu in den 7-köpfigen Vorstand gewählt. Er vertritt dort vor allem als Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) die Interessen der deutschen Mauerwerksindustrie.

Meldung lesen

Meet-your-Job-Tour 2019 - Haltestelle Zapfwerke

Auch dieses Jahr waren wir wieder dabei, um bei der Meet-your-Job-Tour des Nürnberger Lands unsere Tore für interessierte Schülerinnen und Schüler zu öffnen.

Meldung lesen

Zapf fast foot mit Platz 57 erfolgreicher Teilnehmer beim 20. Landkreislauf Nürnberger Land am 6. Juli 2019

10 Läufer stellten sich der sportlichen Herausforderung auf der größten Sportveranstaltung im Nürnberger Land.

Meldung lesen

Marktführerschaft von Mauerwerk bestätigt

Das statistische Bundesamt hat neue Zahlen veröffentlicht. Demnach bestehen drei von vier Wohngebäuden aus Mauerwerk. Diese Bauten leisten mit 70 Prozent einen wichtigen Anteil beim Wohnungsbau. Das liegt vor allem auch daran, dass diese Bauart die kostengünstigste ist. Das hat die schleswig-holsteinische Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen (ARGE) ermittelt.

Meldung lesen