Wohnheim Hollerhaus

Das Wohnheim liegt an der Permoserstr./Gaimersheimer Str. ca. 1,8 km vom Grundstück Hollerstaude 17 entfernt. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich unterschiedlichste Strukturen des Wohnens, aber auch verschie­denste andere Einrichtungen wie Schulen, Sporthallen etc..

Altenpflegeheim St. Elisabeth

Als Erweiterungsbau für 42 demenzkranke in Einzelzimmern Menschen entstand am barocken Elisabethspital in Ellingen ein moderner Neubau, der sich trotzdem hervorragend in das Ensemble und in die Umgebung einfügt.

Pflegezentrum Maininsel

Für die direkt am Eingang zur City der Stadt Schweinfurt liegende Maininsel, zuletzt als Schlachthofgelände genutzt, war eine harmo­nische Gesamtlösung gefordert. Neben einem neuen Tagungszen­trum mit Hotel gilt das neue Diakonie-Pflegezentrum (mit 114 wei­teren Pflegeplätzen für Schweinfurt) zweifelsohne in Form und Funktion als beispielhaft. In dem Verbindungsbau im Norden befinden sich die Gemein­schaftsräume, von welchen die Bewohner eine Aussicht auf den­Fischerain, das Georg Schäfer Museum und den Main genießen können. Die Entwicklung des Projekts, das Engagement unseres Unterneh­mens als Investor sowie die schlüsselfertige Ausführung, die in partnerschaftlicher Abstimmung mit der Diakonie Schweinfurt er­folgte, markieren auch einen Höhepunkt in der langjährigen Zu­sammenarbeit mit dem Diakonischen Werk.

Seniorenzentrum Kürnach "Am Mühlental"

Im nordöstlichen Teil des Landkreises Würzburg wurde das neue „Seniorenzentrum Kürnach" realisiert. Das mitten im Grünen gelegene Seniorenzentrum bietet nach der Fertigstellung ein Pflegezentrum sowie zwei Wohnan­lagen „Am Mühlental" mit 18 Einheiten für Betreutes Wohnen.  
  • Energieeffizientes Bauen
  • Nutzungskonzepte
  • Ökologisches Bauen
  • Raumklima
  • Schallschutz

Altenhilfe Haus Morgenhöhe

Auf einer Anhöhe der Frankenalb bei Happurg liegt im Rahmen eines Ensembles mit Bauernhof und Kindergarten das Altenwohnheim Haus Morgenhöhe.

Seniorenwohnungen in Heiligenstadt

Als Meilenstein in der Entwicklung des Marktes Heiligenstadt wurde der Erweiterungsbau des Familienzentrums errichtet. Ein zweigeschossiges Gebäude mit 38 kompfortabeln Eigentumswohungen steht hier seit 2009. Mit dem Bezug des Neubaus im Frühsommer stehen am Familienzentrum insgesamt 98 Seniorenwohnungen zur Verfügung. Ihre Bewohner können alle Einrichtungen und Angebote des Familienzentrums nutzen, also Schwimmbad, Sauna, Mahlzeiten im Speisesaal sowie die Pflegenotdienste.
  • Flächeneffizientes Bauen
  • kostengünstiges Bauen
  • Nutzungskonzepte
  • Raumklima
  • Schallschutz
  • Statik
  • Wärmeschutz

Pflegezentrum Ingersheim

Am Ortseingang der Stadt Ingersheim entsteht ein Pflegezentrum mit 114 Betten, Aufenthaltsraum sowie Pflegebädern. Darüber hinaus ist ein großzügiger Mehrzweckraum für Veranstaltungen vorhanden.
  • kostengünstiges Bauen
  • Nachhaltiges Bauen
  • Nutzungskonzepte
  • Raumklima

Lebenshilfe für Behinderte e.V. 97421 Schweinfurt

Das Grundstück zum Wohnheim für Behinderte der Lebenshilfe Schweinfurt in der Neuen Gasse 51 – 55 liegt an der nördlichen Peripherie der Altstadt bzw. des Zentrums.
Pflege- und Wohnheime abonnieren