• kostengünstiges Bauen
  • Nutzungskonzepte
  • Raumklima

Neubau RIBE Werk 3 in Schwabach

Für die Firma Richard Bergner Holding GmbH & Co. KG haben wir den Bau des neuen RiBe Werk 3 mit Verwaltungsgebäude und Produktion in Schwabach geplant und durchgeführt. Entstanden ist kein reiner Zweckbau, sondern ein helles und großzügiges Gebäude mit angenehmen Ambiente.
  • Energieeffizientes Bauen
  • Flächeneffizientes Bauen
  • kostengünstiges Bauen
  • Nutzungskonzepte
  • Schallschutz

6 WE als Nachverdichtung in Erlangen

Objektbeschreibung: In mitten von Erlangen entstanden auf dem Grundstück in der Sophienstraße 88 als Nachverdichtung 6 attraktive Eigentumswohnungen mit Aufzug und Tiefgarage.
  • kostengünstiges Bauen
  • Ökologisches Bauen
  • Raumklima

Besonderes Einfamilienhaus mit Holzattribut

Dieses außergewöhnliche Zuhause steht im Neubaugebiet von Roßtal. Ein an der Südost-Ecke angebauter Küchenerker mit Holzverschalung ist bei diesem Gebäude prägend. Unabhängig von der Tageszeit sind hier die Bewohner von der Sonne umgeben.
  • Energieeffizientes Bauen
  • Raumklima
  • Schallschutz

Modernes Einfamilienhaus im italienischen Stil

Im Neubaugebiet in Neuendettelsau steht dieses Einfamilienhaus mit Garten und südwest-orientierter Steinterrasse - optimale Möglichkeiten zum Entspannen. Die zweigeschossige Bauweise bietet viel Platz für die Bewohner.
  • kostengünstiges Bauen
  • Nachhaltiges Bauen
  • Raumklima
  • Wärmeschutz

Fränkisch und familienfreundlich

Am Ortsrand von Roßtal steht dieses Einfamilienhaus mit einem herrlichen Garten. Die überdachte Terrasse mit ausgiebigem Essbereich lädt ein, Zeit in der Natur zu verbringen. Das Gebäude und der Blick über das westlich gelegene Tal macht die Lage sehr lebenswert.

Passivhaus Mayerhöfer

Das Passivhaus im Oberpfälzischen Parsberg hat alles, was ein Passivhaus ausmacht, eine Gebäudehülle mit U-Werten von unter 0,15 W/m², Passivhausfenster und Türen und entsprechende Anlagentechnik mit kontrollierter Lüftung, Erdreichwärmetauscher und Wärmerückgewinnung. 
  • Nutzungskonzepte

Erweiterung Aussegnungshalle Friedhof Feucht

Im Rahmen der Sanierung der bestehenden Aussegnungshalle im Gemeindefriedhof wurde ein neues Gebäude mit einem Abschiedsraum und diversen Funktionsräumen angebaut. Obwohl das Gebäude nur geringfügigbeheizt wird, wählten die Beteiligten die Bauweise einer zweischaligen Wand mit 14 cm Kerndämmung.
  • Sichtmauerwerk

Bauhof und Feuerwehrhaus in Ortsrandlage von Offenhausen

Das Feuerwehrhaus und der Bauhof mit Tankstelle liegen in Ortsrandlage im Gewerbegebiet Offenhausen an einem nach Westen abfallenden Hang.
KS-Plansteine abonnieren