Der Wand-Baustoff Kalksandstein

 

Die Einsparung von  CO2 fängt bereits bei der Wahl des Baustoffes an.  Ein Vergleich der Umwelt-Produktdeklarationen zeigt, dass eine Kalksandstein-Konstruktion mit Wärmedämmung (WDVS) eine sehr günstige Bilanz bezüglich der eingesetzten Herstellerenergien aufweist.

Kalksandstein zeichnet sich auch unter den Massivbauweisen (schweren Bauweisen) durch eine besonders hohe Rohdichte und hohe Masse aus. Daher sind Kalksandsteine besonders tragfähig und sorgen für hervorragenden Schallschutz gegen Außenlärm und gegen Geräusche im eigenen Wohnbereich, besonders wenn nicht nur die äußere Tragschale in Kalksandstein ausgeführt wird, sondern auch die Innenwände.

Wichtig für ein gesundes und angenehmes Raumklima sowie geringe Betriebskosten sind vor allem die thermischen Eigenschaften des Baustoffs. Kalksandstein besteht aus natürlichen Stoffen (Kalk, Sand und Wasser) und hat keine chemischen Zusätze. 

Für das Gebäude bedeutet die hohe Rohdichte und die damit verbundene hohe Masse der Wandbaustoffe eine insgesamt hohe wirksame Speichermasse. Diese nimmt Wärme gut auf, speichert sie und gibt sie zeitversetzt wieder ab. Dadurch ergeben sich folgende Effekte:

  • Temperaturen im Sommer: Die hohe Speichermasse kann im Sommer bei richtiger Lüftung die Kühle der Nacht besser speichern und sorgt so an heißen Sommertagen ganztags für niedrigere Raumtemperaturen und angenehmeres Klima sowie für deutlich kürzere Phasen mit höheren Raumtemperaturen.
  • Heizperiode im Winter: Die hohe Speichermasse kann im Winter Wärmegewinne durch Sonneneinstrahlung bei den Fenstern tagsüber besser speichern und abends wieder abgeben. Dadurch sorgt sie für eine bessere Nutzung der Strahlungsgewinne, was niedrigere Betriebskosten und kürzere jährliche Heizperioden zur Folge hat.
  • Raumklima: Die durch Nutzung auftretende Feuchtigkeit nimmt  der Kalksandstein auf, speichert sie, bis die Luftfeuchtigkeit in den Räumen wieder niedriger ist, und gibt sie dann in den Raum ab. 
Energiesparhäuser aus KS
Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH

Passive Solarenergiegewinne im Winter und Hitzeschutz im Sommer

Förderkredite und Zuschüsse für Ihren Neubau

ÜBERSICHT DER FÖRDERPRODUKTE

KfW-Förderprodukte gibt es in 2 Formen – als direkt ausge­zahlten Zuschuss oder als Kredit. Eine Sonder­form ist der Kredit mit Tilgungs­zuschuss, bei dem Sie den Kreditbetrag nicht voll­ständig zurück­zahlen müssen.

Hier finden Sie alle KfW-Förderprogramme

 


Recycling von EPS WDVS mit CreaSolve Prozess von Frauenhofer
© Werner Eicke-Hennig Energieinstitut Hessen, Heinrich-Berbalk-Strasse 30, 6043…
Das Video startet nach Anklicken des Vorschaubildes. Erst dann wird eine Verbindung zum Youtube-Server aufgebaut und es werden nutzerbezogene Daten übertragen. Weitere Informationen

Am 16.06.2021 ist die Pilotanlage für eine nachhaltige Styroporaufbereitung zur vollständigen Wiederverwertung in den Niederlanden an den Start gegangen. 

Video: > 2,35min. - Recycling von EPS-Wärmedämmverbundsystem entwickelt vom Frauenhofer Institut.
CreaSolve -Verfahren bedeutet > Das so zurückgewonnene Re-Granulat kann komplett als vollwertiger Rohstoff wieder für die Produktion von neuem Styropor eingesetzt werden. Für Dämmstoffalternativen wie Mineralwolle oder gar Holzwolle ist ein derartiges Konzept in dieser Form heute noch nicht erkennbar (bisher ausschließlich Deponie oder thermische Verwertung).
Aus KS gebaut Hitzeschutz
© Zapf Daigfuss GmbH
Das Video startet nach Anklicken des Vorschaubildes. Erst dann wird eine Verbindung zum Youtube-Server aufgebaut und es werden nutzerbezogene Daten übertragen. Weitere Informationen

Der natürliche Wärmespeicher Kalksandstein wirkt wie eine „Klimaanlage". Er entzieht der Raumluft überschüssige Wärme und speichert sie ein. Dadurch wird die maximale Innenraumtemperatur deutlich reduziert. Kalksandstein steigert also selbst im Hochsommer die Wohn- und Arbeitsplatzqualität, indem er für ein angenehmes Raumklima sorgt.


Energie sparen mit KS*

© Thomas Popinger

Wärmeschutz

Kalksandstein ist durch sein hohes Gewicht ein perfekter Wärmespeicher. Er entzieht der Raumluft überschüssige Wärme und gibt sie bei sinkenden Temperaturen an den Raum ab.
© Thomas Popinger

Energiewände mit KS-QUADRO E

Flexible Elektroinstallationen, Wandheizung und -kühlung: KS-QUADRO lässt sich mit vielen komfortablen Funktionen ausstatten.
Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH

Hochwertige Rollladenkästen und AIRFOX Lüftungssystem

Als Systemlieferant für Planen und Bauen mit Kalksandstein bieten und liefern wir auch verschiedene Rollladenkästen, Raffstorekästen, Lüftungssystem und Zuberhörteile mit an.