Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2018
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach:

01.04. - 31.10.2018
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Zapf Kalksandsteinwerk Amberg:

9. November 2018
ganztägig geschlossen

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 9438 9400-0; Fax: +49 9438 9400-40

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Verladung:

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr
Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Auf „heißer“ Mission: Zapf Daigfuss ging wieder beim B2RUN an den Start

27.07.2018

Am Dienstag, den 24. Juli 2018 hieß es wieder für 12 Mitarbeiter von Zapf Daigfuss: B2RUN.

Beim Start um 19:00 Uhr hätte man eher einen Saunagang als einen 6,3 km-Lauf angemutet. Noch immer sengende Hitze bei über 30 Grad ließen die Läufer mächtig ins Schwitzen kommen, was aber keinen davon abhielt, sein Bestes zu geben. Gemeinsam machte es umso mehr Spaß und einige sehr gute Läufer hielten den schwächeren die Treue, um unversehrt gemeinsam im Ziel anzukommen. Unsere Fitesten liefen bereits nach 35 Minuten ins Ziel, wohingegen die untrainierten und älteren Semester mit Humor und guten 56 Minuten dabei waren. Alle Läufer erreichten wohlbehalten das Ziel. Herzlichen Glückwunsch!

Wir hatten jede Menge Spaß dabei und sind umso motivierter für das nächste Jahr mehr zu trainieren um spürbare Fortschritte zu erzielen.  

Abschließend ging es, auf Einladung vom Chef, zu einem gemütlichen Miteinander in das Inselrestaurant Valzner Weiher, in dem wir gesellig ein kühles Bier genossen und unseren "aufgelaufenen" Bärenhunger stillen konnten.

Alles in allem eine gelungene Mission, die uns wieder gezeigt hat, dass wir miteinander mehr bewegen können.

Im Namen aller Läufer ein herzliches Dankeschön an die Geschäftsleitung! 

Corina Broll

 © Zapf KG

© Zapf KG
 © Zapf KG
© Zapf KG
 © Zapf KG
© Zapf KG
 © Zapf KG
© Zapf KG