Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2018
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach:

01.04. - 31.10.2018
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Zapf Kalksandsteinwerk Amberg:

9. November 2018
ganztägig geschlossen

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 9438 9400-0; Fax: +49 9438 9400-40

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Verladung:

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr
Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Meet-Your-Job-Tour 2018 - Haltestelle Zapfwerke

23.07.2018

Bei der seitens des Landratsamts Nürnberger Land veranstalteten „Meet-Your-Job-Tour 2018" öffnen spannende Unternehmen des Landkreises ihre Tore und geben interessierten Schülern die Möglichkeit in Ausbildungsbetriebe und –berufe zu schnuppern.

Und so besuchten uns am 18. Juli 2018 sieben Jugendliche der Mittel-und Realschule Röthenbach unter der Job-Reiseleitung von Frau Katrin Meyer (Landratsamt Nürnberger Land) um sich ihr eigenes Bild von unseren „Jobs für Fortschrittsmacher“ zu prägen.

Nach Firmenpräsentation und Vorstellung unserer Ausbildungsfachrichtungen ging es dann auf eine ausführliche Firmenbesichtigung, auf der viele Fragen über Ausbildung und Arbeitswelt bei den Zapfwerken beantwortet werden konnten. Dabei machten natürlich handfeste Dinge wie die Härtekessel, die Verpackungsanlage oder ein geschickter Staplerfahrer am Lagerplatz Eindruck, aber auch unsere vermittelten Werte wie z.B. „regional stärker“ wurden im Abschlussgespräch positiv hervorgehoben.

Wir freuen uns darauf, den ein oder anderen vielleicht eines Tages zu Praktikum oder Ausbildung begrüßen zu können!

Wir danken unserem bewährten Betreuerteam Ausbildungsleiter Michael Gruber und Florian Kick (Auszubildender Elektroniker) für die aufmerksame und sachkundige Betreuung.

Auch für das Ausbildungsjahr 2019 bieten die Zapfwerke GmbH & Co. KG wieder folgende Ausbildungsberufe an:

  • Industriemechaniker(m/w) Fachrichtung Instandhaltung
  • Verfahrensmechaniker(m/w) Steine Erden Industrie
  • Industrieelektriker(m/w) Fachrichtung Betriebselektrik
  • Elektroniker (m/w) Fachrichtung Betriebstechnik

Bewerbungen, auch für ein Praktikum, sind ab sofort möglich. Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage unter „Jobs für Fortschrittsmacher“ – Ausbildung.

 © Zapf KG

© Zapf KG