Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe: 
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach:

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

27.09.2019: keine Verladung im Werk Breitengüßbach

Zapf Kalksandsteinwerk Amberg:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 9438 9400-0; Fax: +49 9438 9400-40

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

04.10.2019: ganztägig geschlossen

Lieferscheinausgabe:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

04.10.2019: ganztägig geschlossen

Verladung:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr
Fr 06:00 - 16:00 Uhr

04.10.2019: ganztägig geschlossen

Bauforum Fachgerechtes Mauerwerk

02.02.2018

Das Bauforum „Fachgerechts Mauerwerk“ war wieder ein voller Erfolg.

Weit mehr als hundert Gäste konnten die Veranstaltungsleiter Thomas Schneele und Sven Gößwein zum Bauforum begrüßen.
Nach dem Motto persönlich nah und regional stärker wurde das Bauforum nicht nur im Büro von Zapf Daigfuss in Behringersdorf gehalten, sondern auch im Sportheim Wimmelbach. So ersparen sich unsere Gäste aus ganz Nordbayern lange Anfahrtswege.
Die Referenten Martin Maier von der Kalksandstein-Bauberatung Bayern GmbH, Jürgen Lechner und Thomas Schneele von Zapf Daigfuss referierten in Ihren Vorträgen über die DIN 1996 sowie über die KS Normung 20000-402 und  EN 771-2. Die daraus resultierte Ausführung von normgerechtem Mauerwerk, die Verarbeitung von KS-Mauersteinen und verschiedene Details für ein sicheres, anspruchsvolles Mauerwerk standen anschließend praxisnah für die Baustellen im Mittelpunkt. Ausführungsempfehlungen für nichttragende Wände sowie für Mauerwerk mit Brand- und Schallschutzanforderungen ergänzten den Expertenbeitrag.
Der Sinn des Bauforums als Ort des Miteinanders mit Austausch und Dialog kam in den gemeinsamen Diskussionen um die beste Mauerwerkslösung wieder voll zum Tragen.
Danke allen Gästen, dass Sie sich mit uns wieder Zeit genommen haben für eine anspruchsvolle Qualitätssicherung von Mauerwerksbauten aus KS.
Ihr persönlichster Mauersteinexperte Nordbayerns

 © Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH
© Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH
 © Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH
© Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH