KS-Schallschutzrechner (Version 8.03)

Im Vergleich zur händischen Berechnung, die zwischen zwei bis drei Stunden in Anspruch nehmen kann, lässt sich der Nachweis mithilfe des Schallschutzrechners innerhalb weniger Minuten erbringen

Mit rund 7.000 Downloads pro Jahr ist der KALKSANDSTEIN (KS)-Schallschutzrechner Marktführer in diesem Segment und erfreut sich unter Architekten und Planern großer Beliebtheit. Sicherlich dürfte das auch daran liegen, dass mit dem KS-Schallschutzrechner sowohl die Erstellung bauordnungsrechtlich geforderte Nachweise nach DIN 4109 als auch die detaillierte Planung eines darüber hinausgehenden, erhöhten Schallschutzes einfach und intuitiv möglich sind. Zudem ermöglicht ein Variantenvergleich verschiedener Wanddicken, Rohdichteklassen oder Anschlusssituationen eine zielgenaue Prognose und gezielte und wirtschaftliche Optimierung des Schallschutzes.

+++HINWEIS+++

Um die Nutzung für die Anwender noch komfortabler zu machen, wird der Schallschutzrechner ab 2022 auch als browserbasierte Version angeboten, die unabhängig vom mobilen Endgerät funktioniert.

Schon jetzt können Sie unter www.ks-schallschutzrechner.de den Schallschutz von einschaligen Trennbauteilen auch online berechnen.

Die Online-Anwendung ist vollständig kompatibel zur weiterhin bestehenden installierbaren Softwareversion. Online erstellte Projektdateien können lokal abgespeichert und in der Softwareversion geöffnet werden.

Datei-Download

Schallschutzrechner (Version 8.03)

Download (12.48 MB)