Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe: 
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach:

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Zapf Kalksandsteinwerk Amberg:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 9438 9400-0; Fax: +49 9438 9400-40

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Verladung:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr
Fr 06:00 - 16:00 Uhr

  • Nachhaltigkeitspreis 2016

Nachhaltig / Entsorgung (RC)

Nachhaltig, der Umwelt zuliebe

    • Umweltschonende Rohstoffgewinnung mit unmittelbar folgender Renaturierung der Gewinnungsgebiete.
    • nur mineralische Rohstoffe aus der Natur.
    • Ausschuß- und Resteverwertung bei der Rohlingsmischung durch Zurückführen in den Herstellungsprozess.
    • Kurze Transportwege von Zapf Daigfuss durch baustellennahe Lagerplätze rund um die Metropolregion Nürnberg.
    • KS-Aussenwandsystem sparen beim Energieverbrauch durch individuell regelbaren Wärmedämmkomfort.
    • Durch Funktionstrennung, außenliegende Wärmedämmung (Wärmedämmverbundsystem) ist eine umweltfreundliche, sortenreine Bauteiltrennung bei Rückbau von Gebäuden gegeben.
    • Wiederverwertung der Dämmstoffe zur Energieversorgung des Produktionsprozesses durch Schadstofffreie Verbrennung.
    • Die KALKSANDSTEIN-Wand findet zerkleinert ihre Wiederverwertung z.B. im Bereich Strassenbau oder Dammbauten.