Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe: 
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach:

01.04. - 31.10.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Zapf Kalksandsteinwerk Amberg:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 9438 9400-0; Fax: +49 9438 9400-40

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Verladung:

01.04. - 18.12.2019
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr
Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Längen- und Höhenausgleich

Die Steine bzw. Elemente einer Schicht müssen die gleiche Höhe haben.

An Wandenden und unter Einbauteilen (z.B. Stürze) ist eine zusätzliche Lagerfuge in jeder zweiten Schicht zum Längen- und Höhenausgleich zulässig, sofern die Aufstandsfläche der Steine mindestens 115 mm lang ist und Steine und Mörtel mindestens die gleiche Festigkeit wie im übrigen Mauerwerk haben.

Bei der Verwendung von Passsteinen und-elementen zum Längenausgleich von Wänden ist zu beachten, dass auch in diesen Bereichen immer das jeweils maßgebende Überbindemaß eingehalten wird.